Minus von 419000 Franken

02. Dezember 2017, 00:00

Ettiswil Der Voranschlag 2018 der Gemeinde Ettiswil sieht ein Minus von 419000 Franken vor. Dies bei einem Gesamtaufwand von rund 12,6 Millionen Franken. Der Gemeinderat führt dies unter anderem auf Mindererträge bei den Steuern zurück. Zudem beeinflussten auch die tieferen Kantonsbeiträge pro Lernende/n das Budget negativ. Die Stimmbe­völkerung von Ettiswil kann am 14. Dezember über den Voranschlag befinden. (red)


Anzeige: