Neue Pächterin für Hotel Kurhaus

10. Februar 2018, 00:00

Flühli «Geben Sie mir noch drei bis vier Tage für die Organisation», erklärte der bekannte Luzerner Anwalt Jost Schumacher am Dienstag gegenüber unserer Zeitung. Es ging um das Hotel Kurhaus in Flühli. Schumacher hatte das «Kurhaus» im letzten Frühling erworben. Seit Ende Januar ist der Traditionsbetrieb geschlossen, weil der bisherige Pächter Stefan Meier abgesprungen ist (wir berichteten).

Nun teilt Schumacher mit: Simone Stenger wird das Haus pachten. Per 15. Februar wird Stenger (Jahrgang 1968) ein minimales Angebot bieten können: Getränke, Kuchen, Apéros, Übernachtungen, Frühstück. Denn im Kurhaus wird gebaut; laut Schumacher wohl noch rund ein Jahr. Stenger wohnt seit mehreren Jahren in Flühli, verfügt über das Wirtepatent und Erfahrung. (avd)


Anzeige: