Präsident tritt zurück

13. Januar 2018, 00:00

Vitznau Nach zehn Jahren als ­Gemeindepräsident tritt Noldi Küttel (62, CVP) per 31. August 2018 zurück, heisst es auf der Homepage von Vitznau. Im Rücktrittsschreiben hält Küttel fest, dass für ihn beim Budget 2018 das Motto «Gestalten statt Verwalten» im Vordergrund stand. «Wenn man dauernd bei den verschiedenen Gestaltungsschritten ausgebremst wird, ist es besser, neuen Kräften eine Chance zu geben.» Der Termin für die Ersatzwahl steht noch nicht fest. (red)


Anzeige: