Weggis rechnet mit Finanzplus

13. Oktober 2017, 00:00

Budget Der Gemeinderat von Weggis hat das Budget für das kommende Jahr verabschiedet. Der Steuerfuss bleibt mit 1,55 Einheiten unverändert, wobei für das kommende Jahr ein Steuerrabatt von 1/10 Einheit beantragt wird. Der Voranschlag sieht einen Ertragsüberschuss von 2,56 Million Franken und Nettoinvestitionen von 2,86 Millionen Franken vor. Nebst Investitionen in die Kernaufgaben wie die Wasserversorgung, die Abwasserbeseitigung, Strassen und Massnahmen gegen Naturgefahren beantragt der Gemeinderat auch einen Kredit für die Dach- und Fassadensanierung des alten Schulhauses. An der Gemeindeversammlung vom 20. November wird die Bevölkerung darüber befinden. (red)


Leserkommentare

Anzeige: