WM-Medaille für Nadia Grod

14. September 2017, 00:00

Besenbüren Nadia Grod hat an der Mountainbike-Juniorinnen-Weltmeisterschaft in Cairns (Australien) die Bronzemedaille gewonnen. «Ein grosser Traum ist wahr geworden», schreibt die 17-Jährige auf Facebook, wo sie auch Fotos von ihrem Erfolg publiziert hat. Gestern ist sie nach Besenbüren zurückgekehrt. Grod macht die Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit bei der Pflegimuri. Dort wird ihr ermöglicht, Lehre und Spitzensport zu vereinbaren. Entsprechend trägt die Institution das Label «Leistungssportfreundlicher Lehrbetrieb» von Swiss Olympic, dem nationalen olympischen Verband. (red)


Leserkommentare

Anzeige: