Zwei kantonale Vorlagen

16. April 2018, 00:00

Abstimmung Am 10. Juni befindet das Luzerner Stimmvolk über zwei kantonale Vorlagen. Einerseits ist dies das kantonale Energiegesetz. Dieses wurde im Dezember vom Kantonsrat verabschiedet – die SVP ergriff dagegen jedoch das Referendum.

Als Zweites stimmt die Luzerner Bevölkerung über die Volksinitiative «Für eine sichere Gesundheitsversorgung im ganzen Kanton Luzern» ab. Sie fordert, dass der Kanton eine flächendeckende Spital- und Notfallversorgung gewährleisten muss, Spitäler genügend Pflegepersonal ausbilden und Spitalstandorte im Gesetz festgeschrieben werden. (red)


Anzeige: