Eurosong: Russen boykottieren

15. April 2017, 00:00

TV Das russische Staatsfernsehen wird den Eurovision Song Contest nach dem ukrainischen Einreiseverbot für die eigene Kandidatin nicht übertragen. Man werde auch keine anderen Sänger nach Kiew schicken. Sängerin Julia Samoilowa solle dann nächstes Jahr antreten. (dpa)


Leserkommentare

Anzeige: