Gedicht von Frank wird versteigert

23. November 2016, 00:00

Nachlass Ein Gedicht des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929–1945) wird in den Niederlanden versteigert. Das Interesse sei sehr gross, sagte Thijs Blankevoort vom Auktionshaus Bubb Kuypers. «Fast aus der ganzen Welt melden sich Interessenten.»

Umgerechnet 32 000 bis 55 000 Schweizer Franken ist der Schätzwert für die Versteigerung am Mittwoch. Anne Frank hatte das Gedicht am 28. März 1942 in das Poesiealbum einer Schulfreundin geschrieben, kurz bevor sie untertauchen musste.

Teilweise vermutlich abgeschrieben

Die ersten Zeilen hatte Anne vermutlich aus einer Zeitschrift abgeschrieben. Sie lauten frei übersetzt: «Hast du die Arbeit nicht gut getan, kostbare Zeit verloren, pack erneut die Arbeit an, besser als zuvor.» Von wem die anderen Zeilen stammen, ist unbekannt.

Anne Frank starb im Frühjahr 1945 im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Hinterlassen hat sie ihr Tagebuch, das sie im Amsterdamer Versteck geschrieben hat. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: