Karel Gott gewinnt zum 41. Mal

28. November 2016, 00:00

Schlager Sänger Karel Gott ist zum 41. Mal mit der Nachtigall, dem wichtigsten Publikumspreis der tschechischen Musikbranche, ausgezeichnet worden. Der 77-Jährige konnte den Preis nicht selber in Prag entgegennehmen, weil er mit Rückenproblemen im Spital ist. Nach Angaben seiner Sprecherin wird der Sänger wegen Bandscheibenproblemen behandelt. Karel Gott hatte erst vor wenigen Monaten eine Krebserkrankung überstanden. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: