Zahlreiche Menschen befragt

16. März 2017, 00:00

Was ist Heimat für Sie? Wie viel Heimat brauchen wir? Ist die Heimat bedroht? Mit diesen und vielen weiteren Fragen hatte sich das Stapferhaus für das Projekt «1001 Heimat» im Vorfeld auf Schweizer Tour begeben. Vom Lenzburger Jugendfest über die Basler Herbstmesse, den Weihnachtsmarkt Montreux bis hin zur Chilbi an der Olma und in Weinfelden. An 12 Jahrmärkten sind die Ausstellungsmacher mit der Kamera auf Stimmenfang gegangen. Auf dem Riesenrad wurden die Bevölkerung sowie einige lokale Prominente zum Thema Heimat befragt. Die Gespräche sind Teil der Ausstellung, können aber auch auf der interaktiv gestalteten Seite www.1001heimat.ch abgerufen werden. Dort lässt sich dann zum Beispiels erfahren, dass auf die Frage, welche Landschaft man mit Heimat verbinde, 60 Prozent mit «Berge» geantwortet haben. (as)


Leserkommentare

Anzeige: