Tausend Besucher im KKL

15. November 2016, 00:00

Podium Das Europa-Forum Luzern im KKL fand gestern bereits zum 31. Mal statt. Die Veranstaltungen finden jährlich im Frühjahr und Herbst statt und drehen sich um das Verhältnis zwischen Europa und der Schweiz. Motto war dieses Jahr das Spannungsfeld zwischen Arbeitsmarkt und Zuwanderung. Dem Europa-Forum Luzern unter dem Vorsitz des Stadtpräsidenten von Luzern gehö­ren Kanton und Stadt Luzern sowie private Körperschaften an. Laut den Veranstaltern waren am gestrigen Symposium am Nachmittag rund 300 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie 150 Maturanden anwesend.

Die ausgebuchte öffentliche Veranstaltung am Abend lockte rund tausend Interessierte ins KKL Luzern. Die 32. Ausgabe des Europa-Forums Luzern findet am 15. Mai 2017 unter dem Motto «The New Global Race» statt. (mim)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: