Filmfestival für Schüler

17. März 2017, 00:00

Stattkino Vom 20. bis 23. März findet im Luzerner Stattkino das «Film- und Media-Festival Zoomz» statt. Dieses richtet sich vor allem an Zentralschweizer Schulklassen, gezeigt werden Kinder- und Jugendfilme.

Nach jeder Vorführung finden zudem auch Gespräche mit Filmemachern, Jungschauspielern oder Experten statt. Zudem gibt es Workshops, in denen Schüler erste Schritte in der Computeranimation tätigen, eine News-Sendung produzieren oder eine Filmkritik verfassen können.

Das Festival «Zoomz» wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal durchgeführt. Organisiert wird es vom gleichnamigen Verein mit Sitz in Luzern. Das Ziel ist, einen Beitrag zur Film- und Medienkompetenz der Schüler zu leisten. Dieses Thema geniesse nach wie vor einen «unklaren» Stellenwert im Schweizer Bildungssystem, wie der Verein mitteilt. Dabei sei es heutzutage besonders wichtig, da das bewegte Bild im Alltag sehr präsent ist. (std)

www. Weitere Informationen zum Filmfestival: www.zoomz.ch

Leserkommentare

Anzeige: