Hochschule ohne neue Adresse

02. Dezember 2016, 00:00

Musik Beim Südpol wird zurzeit die neue Musikhochschule gebaut. Michael Kaufmann, Direktor des Departements Musik der Hochschule Luzern, sagte am 4. November in unserer Zeitung: «Mein Traum ist es, dass die ­offizielle Adresse von Arsenalstrasse in Südpol geändert wird.»

Bei der Gemeinde Kriens wurde das Anliegen noch nicht offiziell besprochen. Die Idee dürfte jedoch kaum Chancen haben. Gemeindepräsident Cyrill Wiget (Grüne) sagt zwar: «Dass man einen Überbegriff für den Musikcampus kreiert, finde ich sehr unterstützenswert.» Gleichzeitig würden Strassenbezeichnungen aber der Auffindbarkeit von Gebäuden dienen. «Mit der Abschaffung der Arsenalstrasse 28 würde die Auffindbarkeit für nicht ortskundige Personen verschlechtert», sagt Wiget. Er fände es aber gut, den Namen «Südpol» – oder auch einen neuen Namen, der alle ansässigen Kulturinstitutionen berücksichtigt – künftig noch besser zu vermarkten.

Ein «Velo-Highway» nach Mattenhof?

Apropos Namen: Für den neuen Veloweg auf dem alten Zentralbahn-Trassee, der heute eröffnet wird, fehlt noch eine Bezeichnung. «Das müsste man ändern», sagt Wiget. «Eine Idee wäre ‹Velo-Highway›.» Zuständig für den Namen des Wegs sind die Stadt Luzern und die Gemeinde Kriens. (std)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: