Ja zum Budget – trotz Defizit

28. November 2016, 00:00

Ebikon Die Stimmberechtigten hiessen das Budget 2017 mit 78 Prozent Ja-Stimmen gut – obwohl es wie schon in den letzten beiden Jahren ein Defizit ausweist. 2017 steht einem budgetierten Aufwand von 82,65 Millionen ein Ertrag von 81 Millionen Franken gegenüber. «Trotz Defizit ist die Finanzlage der Gemeinde gesund», sagt dazu Gemeinderätin Susanne Troesch (CVP). «Ebikon verfügt über ein Eigenkapital von 9,32 Millionen Franken, das in schwierigen Zeiten hilft.»


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: