Obergrundstrasse 115

22. April 2017, 00:00

– Name: Villa Mozart

– Eigentümer: Privatbesitz.

– Typ: Etagenvilla

– Baujahr: 1905

– Architekt: Celeste Bortoluzzi.

– Bauherr: Carl Bast, Kapellmeister, Komponist und Musiker.

Carl Bast hatte um die Jahrhundertwende verschiedene Etagenvillen im Gebiet der unteren Dreilindenstrasse errichtet, unmittelbar unterhalb der Etagenvilla Dreilindenstrasse 41, die ebenfalls ein Werk des Architekten und Baumeisters Ce­leste Bortoluzzi ist. Die Etagenvilla, die in Flächen und Kubatur wesentlich grösser als alle Bast’schen Vorgängerbauten ist, überrascht heute durch den herben Kontrast zwischen dem Farbton der Fassaden und den weiss gefassten Fenstergewänden.

Heutige Nutzung: Wohnnutzung, zurzeit komplett vermietet.


Leserkommentare

Anzeige: