Obergrundstrasse 95

22. April 2017, 00:00

– Eigentümer: Privatbesitz

– Typ: Backsteinvilla

– Baujahr: 1889

– Architekt: Arnold Cattani

– Bauherrin: Elisabeth Wengi-Dreyer

Backsteinvillen in Luzern sind – im Gegensatz etwa zum städtebaulichen Erscheinungsbild Zürichs – selten. Jene an der Obergrundstrasse 95 wurde von Arnold Cattani, dem Schwager des Hotelbesitzers Hauser, errichtet. Sie hat ein Satteldach und entstand auf dem Gebiet des sogenannten Rhynauerhofs, eines ehemaligen grossen Gutsbetriebs im Obergrund. Wesentliches Merkmal bildet der Treppenturm, der an Villenbauten des deutschen Architekten Gottfried Semper (1803–1879) erinnert.

Die heutige Nutzung des Gebäudes ist nicht bekannt.


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: