Tempo 20 im Zentrum

01. Dezember 2016, 00:00

Buchrain Das Dorfzentrum von Buchrain soll aufgewertet werden. So soll auf einem Abschnitt der Unterdorfstrasse eine Begegnungszone mit Tempo 20 errichtet werden, heisst es im neuen Siedlungsleitbild. Weiter strebt die Gemeinde bessere Verbindungen für Velofahrer und Fussgänger an. In gut durch den ÖV erschlossenen Gebieten soll zudem eine Reduktion der Parkplatzzahl geprüft werden.

Einen weiteren Schwerpunkt im Leitbild bildet die Kirchbreitestrasse, zwischen Dorfzentrum und S-Bahn-Station. Hier sind eine Baumreihe sowie mehr Raum für Fussgänger und Velofahrer geplant. Entlang der Strasse soll höher und dichter gebaut werden. Weiter will der Gemeinderat das Gebiet entlang der Ron aufwerten. Geplant sind die Renaturierung des Bachs, Sitzgelegenheiten und Spielgeräte.

Ob und bis wann die Ziele des Leitbilds umgesetzt werden können, ist gemäss Bauvorsteher Heinz Amstad (FDP) noch offen. Nötig sei eine Revision der Ortsplanung mit Bau- und Zonenreglement. Eine Volksabstimmung sowie die Genehmigung durch den Luzerner Regierungsrat sind gegen Ende 2018 geplant. (std)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: