Unfall nach Ausweichmanöver

01. Dezember 2016, 00:00

Littau Auf der Luzernerstrasse war am Dienstag gegen 21 Uhr ein Auto von Littau Richtung Blatten unterwegs. Bei der Verzweigung Hohrüti musste es einem entgegenkommenden Auto ausweichen, um eine Frontalkollision zu vermeiden. Dabei kollidierte es mit der Leitplanke. Der andere Lenker – in einer dunklen Limousine mit ovalen Scheinwerfern – bremste kurz ab und fuhr weiter. Zeugen werden gesucht (041 2488117). (red)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: