Army-Shop hat neuen Besitzer

12. Oktober 2017, 00:00

Luzern Beim Kleiderladen Salathé Jeans & Army-Shop am ­Pilatusplatz hat vor kurzem ein Handwechsel stattgefunden. Seit der Eröffnung im Jahr 1975 wurde das Geschäft von Fritz Müller aus Hildisrieden geführt, dieser ist Mitte Juli nun in Pension gegangen. Übernommen hat es Ricardo Teixeira (25), der seine Lehre im Betrieb gemacht hat und zuletzt Filialleiter in Luzern war.

Laut Teixeira wird sich am Ladenkonzept nichts Grundlegendes ändern. Leicht angepasst werden etwa das Sortiment und die Ladeneinrichtung, die momentan umgebaut wird. Im Dezember soll es zudem einen neuen Onlineshop geben. (red)


Leserkommentare

Anzeige: