Haller ist neuer SVP-Präsident

05. Februar 2018, 00:00

Stadt Luzern Jetzt ist es klar: Der Littauer Unternehmer Dieter Haller (Bild) ist neuer Präsident der SVP Stadt Luzern. Der 43-Jährige wurde am vergangenen Freitagabend an der Generalversammlung einstimmig gewählt, wie die Partei gestern mitteilte. Bereits Ende Januar wurde Haller, der die Nachfolge des zurückgetretenen Peter With antritt, zur Wahl vorgeschlagen (Ausgabe vom 23.Januar). Haller wolle sich nun für eine «funktionierende bürgerliche Zusammenarbeit» in Luzern einsetzen, heisst es weiter.

Dieter Haller engagiert sich in diversen Institutionen: So sitzt er seit 2015 im Luzerner Kantonsrat. Zudem ist er Mitglied des Gewerbeverbands und der Wey-Zunft, Trainer beim Bernisch Kantonalen Schwingerverband und Präsident der Gönnervereinigung Luzerner Stadtlauf. (red)


Anzeige: