Nachrichten

Roche-Vize hilft den Grünen

12. September 2016, 00:00

Initiative sda. Roche-Vizepräsident André Hoffmann setzt sich für die Initiative «Grüne Wirtschaft» ein – und stellt sich damit gegen die grossen Wirtschafts­verbände wie Economiesuisse. Die Initiative werde dafür sorgen, dass die Wirtschaft insgesamt nachhaltiger arbeite als heute. Er sei vom Grundanliegen der ­Initiative überzeugt, sagte Hoffmann in einem Interview mit der «Sonntagszeitung» und «Le Matin Dimanche». Die Initiative setze ein Ziel, das ohne allzu viele Vorschriften erreicht werden könne.

Ruf nach Privatisierung

Swisscom sda. Sunrise fordert erneut die Privatisierung der Swisscom: «Aus freiheitlicher Sicht halte ich es für falsch, wenn der grösste Anbieter ein Staatsunternehmen ist», sagte der neue Sunrise-Präsident Peter Kurer in einem Interview mit der Zeitung «Schweiz am Sonntag». Die Swisscom habe heute immer noch Marktanteile zwischen 60 und 80 Prozent, was zu einer Dominanz und Missbrauchsfällen führe. Das sei in einem liberalen Land nicht optimal und sollte korrigiert werden, sagte Kurer, der seit Frühling Verwaltungsratspräsident der zweitgrössten Telekomanbieterin der Schweiz ist. Nötig seien gute Rahmenbedingungen und gleich lange Spiesse für alle.


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: