Kunterbund

Von Altrockern und Militärvideos

22. April 2017, 00:00

Im Umweltkomitee gegen das Energiegesetz engagieren sich kaum prominente Köpfe. Einer fällt jedoch auf: Chris von Rohr. Wie es der SVP-nahe Altrocker ins Komitee der Umweltschützer geschafft hat, bleibt unklar. Offenbar reicht eine Blume im Bandnamen, um im grünen Nein-Komitee Platz zu finden. (rob)

«Je länger frostiges Wetter herrscht, desto eher schmilzt die Zustimmung zur Energiewende», meinte der Zürcher SVP-Kantonsrat Claudio Schmid am Donnerstag. Am Freitag war der Tweet gelöscht. Offenbar passten die steigenden Temperaturen dem Gegner der Energiestrategie nicht ins Konzept. (bär)

Die Erfolgsserie des Verteidigungsdepartements geht weiter: Schon wieder hat es internationale Preise gewonnen, wie das Departement gestern stolz mitteilte. Schade nur für Verteidigungsminister Guy Parmelin, dass auf Youtube die Blödel-Amateurvideos der Soldaten noch immer beliebter sind. (mbu)


Leserkommentare

Anzeige: