Kunterbund

Ein kreativer Verkäufer

07. Oktober 2017, 00:00

Um seine «Weltwoche» unters Volk zu bringen, hat Verleger und SVP-Nationalrat Roger Köppel tief im Archiv gewühlt und ein Zitat von Friedrich Dürrenmatt gefunden: «An der ‹Weltwoche› beeindruckt die Fähigkeit, Dinge anzusprechen, die andere nicht anzusprechen wagen.» Dumm nur, dass Köppel das Verkaufsargument auf der Frontseite derselben Ausgabe gleich wieder demontiert: «Die Dummheit der Gescheiten – warum Intellektuelle meistens falsch liegen.» (bär)

Die Juso nehmen die Reichen ins Visier: Sie haben eine Initiative lanciert, um Kapitaleinkommen künftig stärker zu besteuern. Das stösst Thomas Matter, SVP-Nationalrat und Banker mit geschätztem Vermögen von 175 Millionen Franken, sauer auf: Dem Schweizer Wohlstand gehe es besser ohne die abstrusen Ideen der Juso, liess er verlauten. Zudem riet er Parteichefin Tamara Funiciello, zurück in ihr Heimatland Italien zu gehen und ihre Ideologie dort auszuleben. Direkte Demokratie passt Matter anscheinend nur, wenn alle seiner Meinung sind. (mbu)


Leserkommentare

Anzeige: