Hörgeräte: Mehr Geld für Rentner

15. September 2017, 00:00

Sozialversicherungen IV-Bezüger erhalten heute einen höheren Beitrag an Hörgeräte als AHV-Rentner. Das Parlament hat nun beim Bundesrat eine Vorlage eingefordert, um die AHV-Beiträge an Hörgeräte zu erhöhen. Der Ständerat hat dazu eine Motion von Josef Dittli (FDP/UR) oppositionslos angenommen. Der Kostenbeitrag der IV für die Versorgung beider Ohren entspricht 1650 Franken, jener der AHV soll nun gemäss der Motion 1237.50 Franken betragen. Heute bezahlt die AHV pauschal 630 Franken für ein Ohr. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: