Juncker kommt in die Schweiz

18. Juli 2017, 00:00

Diplomatie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will im Oktober nach Bern reisen. Das wurde im Zusammenhang mit einem Telefongespräch zwischen Bundespräsidentin Doris Leuthard und ihm bekannt. Über das genaue Datum müsse man sich noch einigen, teilte Brüssel mit. Zum Inhalt der ges­trigen Gespräche oder wie lange diese gedauert haben, wollten sich aber weder die EU-Kommission noch das eidgenössische Departement für Umwelt, ­Verkehr, Energie und Kommu­nikation (Uvek) äussern.

Beim Telefongespräch dürften aber mehrere Themen zur Sprache gekommen sein: etwa die Deblockierung verschiedener Dossiers, das institutionelle Rahmenabkommen und die Kohäsionszahlungen. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: