Solariumverbot für Jugendliche

15. Februar 2018, 00:00

Gesundheit Der Bundesrat will Minderjährigen den Besuch von Solarien verbieten. Die dort verwendete Strahlung könne längerfristig Hautkrebs verursachen, argumentiert er. Die Kontrollen sollen die Kantone vornehmen. Die Landesregierung will ausserdem, dass es für Haarentfernungen mittels Laser neu einen Sachkundeausweis braucht. Diese Massnahmen schlägt der Bundesrat auf Grundlage des neuen Gesetzes zum Strahlenschutz vor. Er hat gestern die Vernehmlassung eröffnet. (sda)


Anzeige: