Ein Sieg und viele Ehrenmeldungen

14. März 2017, 00:00

Tennis Wie gewohnt belebte sich zwei Wochen vor Abschluss der Klassierungsperiode das Turnierinteresse in auffälliger Weise. Dabei setzten vornehmlich regionale Juniorinnen die erfreulichen Akzente. Der Zuger Juniorin Sara Radojevic (13) gelang in Trimbach in einem allerdings mager besetzten Feld der einzige Sieg.

Kristina Milenkovic (15), die seit ihrem guten Abschneiden an der Swiss-Junior-Trophy in Oberentfelden erstmals im ITF-Ranking auf Platz 1405 aufgeführt wird, landete aus der Spitzenposition drei klare Erfolge, musste im Final allerdings der Zweitgesetzten Aline Thommen den Sieg überlassen. Die Turniergewinnerin aus Schaffhausen hatte zuvor im Halbfinal bereits die als Nummer vier gesetzte Megger Juniorin Tina Nadine Smith (14) eliminiert. Wie Milenkovic erging es in Derendingen auch der topgesetzten Kiara Cvetkovic (13) aus Geuensee, die den Final nach nur einem Game aufgeben musste.

In der stark besetzten U16-Juniorenkonkurrenz in Cham genügte dem Einheimischen Andrin Züllig ein Sieg zum Vorstoss in den Halbfinal. Sein Besieger, der Ostschweizer Tizian Hefti, entschied auch den Final gegen Dario Misovski für sich und übernahm damit allein die Führung im Gesamtklassement. (fm.)

Trimbach. Weltbild-Turniere. Frauen N1/R3 (16 Teilnehmerinnen). 1. Runde: Kristina Milenkovic (N4.51, Sursee/1) s. Larissa Tschenett (R2, Müstair GR). 6:2, 6:2. Tina Nadine Smith (R1, Meggen/4) s. Aleksandra Jovanovic (R2, Emmenbrücke) 6:0, w.o. – 2. Runde: Milenkovic s. Emma Ebona (R2, Meyrin GE) 6:4, 6:3. Smith s. Alexandra Bakaldina (R1, Vevey VD) 6:7, 6:2, 6:4. – Halbfinals: Milenkovic s. Ema Smakic (R1, Dürnten ZH) 6:2, 6:0. Smith u. Aline Thommen (N4.57, Schaffhausen/2) 2:6, 0:6. – Final: Thommen s. Milenkovic 4:6, 6:4, 2:0 w.o.

Frauen R2/R5. Halbfinals: Sara Radojevic (R2, Zug/2) s. Stefanie Kessler (R4, Zofingen) 6:0, 6:1. – Final: Radojevic s. Barbara Wälti (R2, Langenthal/1) 6:3, 6:1.

Männer N1/R2 (28 Teilnehmer). 1. Runde: Manuel Bernhard (R1, Rotkreuz) s. Janic Notter (R1, Zufikon) 6:2, 6:3. Jan Viol (R2, Horw) u. Timo Lanz (N4.95, Hägendorf SO) 4:6, 3:6. – 2. Runde: Bernhard u. Stefan Fiacan (N3.58, Thônex GE) 4:6, 2:6. – Final: Edoardo Graziani (N3.67, Zollikerberg) s. Bastien Kolly (N3.54, La Roche FR/3) 3:6, 6:2, 6:1.

Solothurn/Derendingen. Winter Super Slam Hall Cup. Frauen N2/R3 (14 Teilnehmerinnen). Vorrunde: Andrijana Markovic (R3, Luzern) s. Maya Lenzen (R2, Herrliberg) 6:0, 6:4. – 1. Runde: Kiara Cvetkovic (R1, Geuensee/1) s. Markovic 2:6, 6:1, 6:2. – Halbfinals: Cvetkovic s. Sarah Frey (R2, Münsingen BE) 6:3, 2:6, 6:4. – Final: Yasmine Kindler (R2, Subingen SO) s. Cvetkovic 0:1 w.o.

Männer N3/R3 (20 Teilnehmer). 1. Runde: Noah Lopez (R1, Ballwil) u. Niculin Zach (R1, Chur) 2:6, 3:6. – Final: Timo Zgraggen (R1, Bern) s. Simon Bieri (N4.141, Herzogenbuchsee BE/2) 2:6, 6:3, 6:1.

Cham. Suzuki-Junior-GP. Junioren U16 R1/R9 (22 Teilnehmer). 1. Runde: Andrin Züllig (R3, Baar) s. André Windler (R2, Au ZH) w.o. Yanis Moundir (R1, Luzern/3) s. Ruben Probst (R2, Muri) 1:6, 7:5 (10:4). – Viertelfinals: Züllig s. Severin Steiner (R1, Uster ZH/1) 6:2, 7:5. Moundir u. Dario Misovski (R2, Windisch AG) 3:6, 6:0 (9:11). – Halbfinals: Züllig u. Tizian Hefti (R2, St.Gallen/4) 1:6, 6:7. – Final: Hefti s. Misovski 6:4, 6:2.


Leserkommentare

Anzeige: