SCK vor Premiere im Gersag

07. März 2017, 00:00

Fussball Der Cupkampf im Sittener Toubillon hinterliess beim SC Kriens trotz des 1:5 keine grossen Spuren. Am Sonntag beim FC Sion U21 gelang dem Team von Trainer Marinko Jurendic ein feiner 3:0-Sieg. Kriens untermauerte damit seine Leaderposition. Am kommenden Samstag treten die Krienser erstmals im «Exil» Gersagstadion Emmenbrücke an (18.00). Gegner wird Bavois sein. Die Waadtländer befinden sich in grosser Abstiegsgefahr, die Rollen sind somit klar verteilt. (reb)

Nächste Spiele. Promotion League. Samstag: Cham – Sion U21, Köniz – FC Zürich U21, Breitenrain Bern – YF Juventus Zürich, Old Boys Basel – Tuggen (alle 16.00). Brühl St. Gallen – FC Basel U21 (16.30). La Chaux-de-Fonds – United Zürich (17.30). Kriens – Bavois (18.00, Gersag Emmenbrücke. – Sonntag: Stade Nyonnais – Rapperswil-Jona (15.00).

1. Liga, Gruppe 2. Samstag: Black Stars Basel – Solothurn, Bassecourt – Zug 94 (beide 15.00). Schötz – Baden (16.00). ­Buochs – Sursee (17.00). Delémont – FC Lu­z­ern U21 (18.00). – Sonntag: Muri AG – Thun U21, Münsingen – Wangen bei Olten (beide 14.30).


Leserkommentare

Anzeige: