Silber für Küssnachter

29. November 2016, 00:00

Aerobic Die Ausbeute an der Schweizer Meisterschaft in Pfäffikon SZ fiel für die Zentralschweizer Teams in diesem Jahr etwas mager aus: Nur zwei Equipen des Schwyzer Turnverbandes konnten Medaillen holen. In der Kategorie Paare ergatterten sich Jessica Müller und Corina Föllmi aus Schindellegi die Silbermedaille. Selbiges gelang in der Kategorie Jugend der Mannschaft aus Küssnacht.

An dieser Meisterschaft nicht dabei war der mehrfache Schweizer Meister BTV Luzern, der 2014 in der Kategorie Aktive die Silbermedaille und im letzten Jahr die Goldmedaille gewann. Die Luzerner haben sich entschlossen, eine einjährige Wettkampfpause einzulegen. (T. B.)

Schweizer Meisterschaften in Pfäffikon. Paare: 1. Corinne Albertini/Myriam Schlienger (Niederbuchsiten/DTV Schupfart) 9,925. 2. Jessica Müller/Corina Föllmi (Schindellegi) 9,842 3.Marlis Ackermann/Vivian Gerschwiler (Sommeri) 9,617. – 3er-, 5er-Team: 1.Unterkulm 9,903. 2.Eien-Kleindöttingen 9,667. 3.Oberschan 9,605. – Jugend: 1.Niederbuchsiten 9,762. 2.Küssnacht 9,747. 3.Laupersdorf 9,583. 7.Schötz 8,87. 13.Schüpfheim 8,57. 15.Willisau II 8,47. 19.Schindellegi 8,17. 20.Willisau I 7,75. – 35+: 1.Weiningen 9,587.2. Kaltbrunn 9,417. 3.Schleitheim 9,338. – Aktive: 1.Laupersdorf 9,975. 2.Niederbuchsiten 9,900. 3.Lenzburg 9,808. 6.Küssnacht 9,542. 12.Rickenbach 9,32. 13.Schindellegi 9,20. 23.Tuggen 8,68.


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: