Boos verpasst Podestplatz

13. Februar 2018, 00:00

Ski-OL An der Junioren-EM in Velingrad (Bulgarien) fuhr der Malterser Corsin Boos (17) in der U20-Männerstaffel Schweiz I mit. Boos wurde nach Lukas Deininger (St.Gallen) und Nicola Müller (Einsiedeln) als Schlussläufer auf die Piste geschickt. Der Rückstand auf den dritten Platz war zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits zu gross, den vierten Platz liess sich die Schweizer Staffel ­indes nicht mehr nehmen.

Flurina Müller (Einsiedeln) holte mit der U17-Staffel die Bronzemedaille. (pd)


Anzeige: