Die Schweiz ist Gastgeber

28. November 2017, 00:00

Weltmeisterschaften Die nordischen Junioren- und U23-WM 2018 finden vom 28. Januar bis 3. Februar in Kandersteg und im Goms statt. Athleten aus rund 40 Nationen kämpfen während sieben Tagen um die Titel in den Sportarten Langlauf, Skispringen und Nordische Kombination.

Bereits am 2. und 3. Dezember macht der Swiss-Cup Halt im Goms. Es stehen ein Sprint (freie Technik) und ein klassisches Rennen über 10 km auf dem Programm. Beides Rennen, die Janik Riebli an der Junioren-WM laufen möchte. Die Selektionsuhr tickt an den ersten beiden Rennwochenenden noch nicht. Ernst gilt es bezüglich den Selektionen anlässlich der Continental-Cup-Rennen (eine Stufe unter dem Weltcup) am 15. bis 17. Dezember in St. Ulrich (AUT) und vom 5. bis 7. Januar 2018 in Campra (Tessin). Selektioniert wird nach dem ersten Teil der SM Mitte Januar 2018 in Steg. (rb)


Anzeige: