Fechten

10. Oktober 2017, 00:00

Angela Krieger in Genf zum Saisonauftakt in den Top 10

Das Genfer FIE-Satellitenturnier mit 78 Fechterinnen aus 17 Nationen beendete Angela Krieger auf dem guten 7. Schlussrang. Damit war die Luzernerin hinter der Drittplatzierten Alexandra Blum zweitbeste der 38 Schweizerinnen. Krieger überstand die Vorrunde mit vier Siegen und einer Niederlage. Nach Siegen gegen Emma Garnier (FRA), Macarena Centenera (ESP) und Kim Büch (Basel) bedeutete der Viertelfinal das Aus. Krieger unterlag der ehemaligen Weltnummer eins und späteren Turniersiegerin Sarra Besbes (TUN) 12:15. Mit dem 7. Schlussrang konnte sie sich in der FIE-Weltrangliste von Platz 123 auf Rang 117 verbessern. (pd)

Rollstuhlrugby

Schweizer Team Silent Lambs erreicht in Nottwil das Endspiel

In der Sporthalle des Schweizer Paraplegiker Zentrums massen sich am vergangenen Wochenende zum 11. Mal die besten Low Pointer Europas. Nach mehreren dritten Plätzen wollten die Silent Lambs mindestens den Finaleinzug schaffen. Nach zwei Siegen und einer klaren Niederlage gegen Grossbritannien schafften die Schweizer den Halbfinaleinzug, wo sie gegen das mit Schweizern gespickte Team Fighting Snakes nach Verlängerung gewannen. Im Endspiel kam es zur Revanche gegen die Briten aus London. In einem offenen Schlagabtausch setzten sich die Briten durch und holten sich den Titel. Mehr Infos unter: wheelchairugby.ch (pd)

Baseball

Männer, NLA. Playoff-Final (Best of 5). 1. Runde (Samstag): Therwil Flyers (1. der Qualifikation) – Zürich Barracudas (2.) 3:2. – 2. Runde (Sonntag): Zürich Barracudas – Therwil Flyers 4:3; Stand 1:1.

Golf

Golfclub Engelberg Titlis. 9. Chäs-Teilet-Trophy (Florida Texas Scramble; Strokeplay; 18 Löcher). Brutto: 1. Walter Niederberger, Remo Herzog, Hans Gabriel, Janine Sollberger 65. 2. Roland Niederberger, Sylvia Suter, Monika Käslin, Monika Niederberger 59. 3. Thomas Brem, Walter Krummenacher, Rita Brem, Marie-Louise Dietrich 55. – Netto: 1. Heinz Durrer, Mario Zurfluh, René Odermatt, Madeleine Benitz 51. 2. Christian Kaufmann, Susy Kaufmann, Theres Kaufmann, Verena Wyss 52. 3. Angelo Ercolani, Bruno Heutschy, Thomas Wespi, Mandi Wermelinger 53.

Golfclub Engelberg Titlis. Seniors-Day (Greensome; Stableford; 18 Löcher). Brutto: 1. Franz Frommenwiler/Walter Bussmann 21. 2. André Egli/André Lorang 20. 3. Sandro Bernini/Werner Hausmann 18. – Netto: 1. Sandro Bernini/Werner Hausmann 37. 2. André Egli/André Lorang 37. 3. Franz Frommenwiler/Walter Bussmann 36.

Golfclub Rastenmoos. Ladies-Sponsoren­turnier. Brutto: 1. Heidi Bühler 27. – Netto: 1. Katja Mathis 34. 2. Marlis Ambühl 34. 3. Marilena Wickart 33. – Asgi-Turnier (Go to Handicap 36,0). Netto: 1. Stéphanie Bieri 23. 2. Fabio Antonello 22. 3. Stephan Stirnimann 21.

Golfclub Rastenmoos. Feierabend-Turnier (9 Löcher). Brutto: 1. Guido Schüepp 13. – Netto. Frauen: 1. Rüth Häller Watzel 20. 2. Maya Hitz 18. 3. Charlotte Egger 14. – Männer: 1. Roger Koppenrath 23. 2. Arturo Egidio 23. 3. Reto Guido 18.

Lucerne Golf Club. Final. Handicap-Competition (Einzel; Stableford; 18 Löcher). Brutto: 1. Alois Egger 36. – Netto: 1. Magnus Ericsson 41. 2. Regula Wiederkehr 39. 3. Eva Egger 36.

Golf Club Ennetsee. Senioren, Schlussturnier (Texas Scramble; Stableford, 18 Löcher). Netto: 1. Aleksandar Deisinger/Alfred Frank/Peter H. Gerber 53. 2. Mikael Assarson/Armin Meier/Werner Gubler 52. 3. Rudolf Kehrli/Franz Arnold/Markus Andermatt 51.

Golf Club Ennetsee. Oktoberfest (Einzel; Stableford; 18 Löcher). Brutto. Frauen: 1. Gemmie Weiss 19. – Männer: 1. Dale Muller 36. – Netto. Pro–16,0: 1. Felix Häuptli 37. 2. Arthur Huber 35. 3. Cornelia Stocker 35. – 16,1–36,0: 1. Bernhard Barmet 42. 2. Markus Furrer 35.3. André Nick 31. – Junioren: 1. Levin Huber 32. 1. Mads Borgen 30. 3. Nikita Pantelic 27.

Golfpark Holzhäusern. 9-Loch Competition (Einzel bis HCP 36,0; Stableford; 9 Löcher). Brutto. Frauen: 1. Karin Kuster 7. – Männer: David Speicher 11. – Netto. 4,5–15,0: 1. Fredy Huber 16. 2. Matthias Stebler 13. 3. Daniel Hirschi 11. – 15,1–26,0: 1. Alex Wirz 18. 2. Thomas Weber 16. 3. Reinhard Grob 16. 4. Jens Hinz 16. – 26,1–36,0: 1. Roberto Bollinetti 20. 2. Debora Stebler 16. 3. Gabriel Gauch 15. 4. Rudolf Schumacher 15.

Golfpark Holzhäusern. Endweek-Turnier (Einzel; Pro–11,4 Strokeplay, 11,5–24,0 Stableford; 18 Löcher). Brutto. Frauen: 1. Nicole Kapferer 94. – Männer: 1. Christopher Thomas 77. – Netto. Pro–15,0: 1. Jürg Huber 36. 2. Matthias Stebler 34. 3. Marc R. Müller 33. – 15,1–24,0: 1. Peter Weyermann 34. 2. Martin Uetz 33. 3. Hubert Rheinheimer 28.

Publikumsgolf-Rottal. Klubmeister Pitch und Putt 2107 (108 Löcher). Brutto: 1. Benedikt Muff (Ruswil) 101. 2. Timo Minder (Luzern) 105). 3. Florian Muff (Neuenkirch) 106. – Netto: 1. Timo Minder 100. 2. Willi Rupp (Hergiswil) 100. 3. Leo Muff (Ruswil) 101.

Unihockey

Männer, Grossfeld. 2. Liga, Gruppe 2: Sursee – Brugg 2:3. Aargau United – Herzogenbuchsee 5:4. Biel-Seeland – Schwarzenbach 11:7. Schüpbach – Waldburg 1:6. Burgdorf – Schüpfheim 5:4 n. V. – Rangliste: 1. Waldenburg Eagles 12. 2. Burgdorf 11. 3. Brugg 9. 4. Schwarzenbach 8. 5. Sursee 5. 6. Biel-Seeland 4. 7. Aargau United 4. 8. Herzogenbuchsee 3. 9. Schüpbach II 3. 10. Schüpfheim 1.

Männer, Grossfeld. 2. Liga, Gruppe 3: Dübendorf – Buochs 17:5. Eschenbach – Grasshoppers 4:3. Uri – Wangen-Brüttisellen 9:5. Hünenberg – Weggis-Küssnacht 11:4. – Rangliste: 1. Dübendorf 4/12. 2. Wangen-Brüttisellen 4/9. 3. Uri 4/9. 4. Einhorn Hünenberg 4/8. 5. Grasshoppers Zürich 4/6. 6. Eschenbach 3/6. 7. Ad Astra Sarnen 4/4. 8. Mendrisiotto Ligornetto 4/3. 9. Power Waves Buochs 3/0. 10. Weggis-Küssnacht 4/0.

Frauen, NLB. 5. Runde: Uri – Mendrisiotto Lignornetto 3:5. – 6. Runde: Zäziwil – Uri 4:2. – Rangliste (alle 6 Spiele): 1. Rümlang-Regensdorf 16. 2. Laupen ZH 11. 3. Dürnten-Bubikon-Rüti 11. 4. Basel Regio 11. 5. Zäziwil 10. 6. Mendrisiotto Ligornetto 9. 7. Uri 3. 8. Trimbach.

Frauen, Grossfeld. 1. Liga, Gruppe 2: Ad Astra Sarnen – Appenzell 6:9. Zugerland – Bronschhofen 5:4. – Rangliste: 1. Appenzell 2/6. 2. Nesslau 2/6. 3. Zurich Lioness 3/6. 4. Zugerland 3/6. 5. Ad Astra Sarnen 3/3. 6. Domat-Ems 0/0. 7. Rychenberg Winterthur 2/0. 8. Bronschhofen 3/0.

Tennis

Cham. Suzuki-Junior-Grand-Prix. Tagesturniere. Junioren U14, R1/R5. Halbfinals: Nathan Boguet (R2/1) s. Robin Stettbacher (R4) 7:5, 7:5. Maurus Derungs (R3/2) s. Jordan Schäfer (R4) 6:2, 6:3. – Final: Boguet s. Derungs 6:3, 6:1. – Junioren U14, R6/R9. Halbfinals: Alejandro Knecht (R7) s. Nils Röösli (R6/1) 2:6, 6:3 (10:6). Niccolo Costa (R6/2) s. Ruedi Von Huben (R7) 6:4, 6:2. – Final: Knecht s. Costa 6:1, 6:4.

Tischtennis

Schweizer Cup, Auslosung. 1. Hauptrunde (10. Oktober–18. November): Sarnen (1. Liga) – Ostermundigen (NLC). Lenzburg (1.) – Kriens (NLC). Seebach Kügeliloo (4.) – Dierikon Ebikon (2.). Wettingen (2.) – Reussbühl (1.). Buchs ZH (3.) – Hünenberg (1.). Höngg (4.) – Schenkon (1.). BW Wollishofen (3.) – Rothenburg (1.). Schaan/Eschen (4.) – Baar (NLC).


Leserkommentare

Anzeige: