Nidwalden verliert Spitzenkampf

19. Dezember 2017, 00:00

Schiessen Nach der vierten Runde der diesjährigen Schweizer Mannschaftsmeisterschaft mit dem Gewehr (10 m) zeichnet sich ein hart umkämpftes Duell Nidwalden gegen Olten ab. Die Solothurner bewiesen Nerven und bezwangen den bisherigen Tabellenführer äusserst knapp mit 1564:1563. Und das, obwohl Nina Christen und Patrik Lustenberger das Punktemaximum für die Nidwaldner erzielten. Olten führt nun die Tabelle mit acht Punkten und 6252 geschossenen Zählern an, Nidwalden rutscht auf Rang zwei. Auf Rang drei folgt Serienmeister Tafers.

In der Ostgruppe der NLB führt der neue Leader Feld-Meilen die Rangliste vor Cham-Ennetsee an. Die Zuger bezwangen Ebnat-Kappel mit 1547:1545.

In der Meistergruppe der Junioren setzte sich Igis-Landquart gegen Uri mit 1134:1109 durch. Zürich Neumünster besiegte Nidwalden knapp mit 1124:1120. (pd)

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, Gewehr (10 m). 4. Runde. NLA: Olten – Nidwalden 1564:1563. Thörishaus – Tafers 1556:1559. Altstätten-Heerbrugg – Gossau 1540:1568. Thunersee – Zürich-Stadt 1564:1540. – Rangliste: 1. Olten 8/6252. 2. Nidwalden 6/6287. 3. Tafers 6/6245. 4. Thörishaus 4/6231. 5. Thunersee Region 4/6208. 6. Gossau 3/6252. 7. Zürich-Stadt 1/6187. 8. Altstätten-Heerbrugg 0/6152.

Nidwalden: Nina Christen (200), Manuel Lüscher (192), Patrik Lustenberger (200), Roberto May (193), Julia Oberholzer (195), Marina Schnider (196), Benno von Büren (194), Jean-Claude Zihlmann (193).

NLB, Ost: Feld-Meilen – Oberburg 1542:1527. Grabs – Uster 1531:1527. Ebnat-Kappel – Cham-Ennetsee 1545:1547. Guggisberg – Wettingen-Würenlos 1485:1538. – Rangliste: 1. Feld-Meilen 7/6165. 2. Cham-Ennetsee 6/6181. 3. Oberburg 6/6157. 4. Ebnat-Kappel I 5/6187. 5. Grabs 4/6129. 6. Wettingen-Würenlos I 3/6124. 7. Uster SG 1/6130. 8. Guggisberg I 0/5994.

NLB, West: Bulle – Dielsdorf 1514:1550. Ried – Glarnerland 1527:1547. Uri – Frutigland 1530:1526. Vully-Broye – Geneve 1555:1511. – Rangliste: 1. Vully-Broye 8/6228. 2. Glarnerland 8/6186. 3. Dielsdorf 6/6167.4. Ried bei Kerzers 4/6135. 5. Uri 4/6095. 6. Frutigland 2/6132. 7. Bulle 0/6105. 8. Geneve 0/6030.

1. Liga, Gruppe 2: Ebikon – Thunersee 1508:1512. Guggisberg – Gais 1524:1515. Bulle – Bubendorf 1481:1508. Vaduz – Briglina I 1520:1502. – Gruppe 3: Pratteln – Neckertal 1506:1456. Subingen-Deitingen – Büren an der Aare 1515:1508. Oberbalm – Zweisimmen 1510:1504. Nidwalden II – Oberwil BL 1532:1499.

Alle Resultate: www.swissshooting.ch


Anzeige: