Nidwalden zurück auf der Siegstrasse

09. Januar 2018, 00:00

Schiessen Der Höhenflug von Olten in der Schweizer NLA-Mannschaftsmeisterschaft mit dem Gewehr (10 m) geht weiter. Nachdem die Solothurner in der vierten Runde Tabellenführer Nidwalden (1564:1563) besiegt hatten, zog nun auch der Serienmeister Tafers (1558:1560) den Kürzeren. Olten steht weiterhin verlustpunktlos an der Tabellenspitze. Auf Platz 2 liegt Nidwalden, das sich nach der ersten Saisonniederlage eindrücklich rehabilitierte. Mit 1576 geschossenen Punkten liessen die Zentralschweizer den ebenfalls starken Schützen von Thunersee Region (1569) keine Chance. Im Duell der Schlusslichter setzte sich Zürich Stadt gegen Altstätten-Heerbrugg mit 1558:1550 durch. Die Ostschweizer bleiben punktlos am Tabellenende.

In der Ostgruppe der NLB gab es für die drei Spitzenreiter Feld-Meilen, Cham-Ennetsee und Oberburg klare Siege. Die Zuger deklassierten das punkt­lose Guggisberg mit 1555:1476.

In der höchsten Junioren- Liga liegen fünf der sechs Teams eng beisammen. Zu den Siegern gehörten auch die beiden Mannschaften aus dem Kanton Uri. Uri I setzte sich knapp gegen Zürich Neumünster (1135:1131) durch, Uri II gewann mit 1130: 1118 gegen Nidwalden. Damit liegen die drei Sieger der dritten Runde mit je vier Punkten auf den ersten drei Rängen. (pd)

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, Gewehr 10 Meter. 5. Runde. NLA: Olten – Tafers 1560:1558. Thörishaus – Gossau 1563:1571. Thunersee – Nidwalden 1569:1576. Altstätten-Heerbrugg – Zürich-Stadt 1550:1558. – Rangliste: 1. Olten 10/7812. 2. Nidwalden 8/7863. 3. Tafers 6/7803. 4. Gossau 5/7823. 5. Thörishaus 4/7794. 6. Thunersee Region 4/7777. 7. Zürich-Stadt 3/7745. 8. Altstätten-Heerbrugg 0/7702.

Nidwalden: Nina Christen (199), Manuel Lüscher (195), Patrik Lustenberger (199), Roberto May (194), Julia Oberholzer (198), Marina Schnider (199), Benno von Büren (197), Jean-Claude Zihlmann (195).

NLB, Ost: Feld-Meilen – Uster 1544:1534. Grabs – Wettingen-Würenlos 1537:1541. Ebnat-Kappel – Oberburg 1543:1558. Guggisberg – Cham-Ennetsee 1476:1555. – Rangliste: 1. Feld-Meilen 9/7709. 2. Cham-Ennetsee 8/7736. 3. Oberburg 8/7715. 4. Ebnat-Kappel 5/7730. 5. Wettingen-Würenlos 5/7665. 6. Grabs 4/7666. 7. Uster 1/7664. 8. Guggisberg 0/7470.

NLB, West: Uri – Dielsdorf 1527:1553. Bulle – Glarnerland 1526:1542. Vully-Broye – Frutigland 1555:1529. Ried – Geneve 1543:1510. – Rangliste: 1. Vully-Broye 10/7783. 2. Glarnerland 10/7728. 3. Dielsdorf 8/7720. 4. Ried bei Kerzers 6/7678. 5. Uri 4/7622. 6. Frutigland 2/7661. 7. Bulle 0/7631. 8. Geneve 0/7540.

1. Liga. Gruppe 2: Ebikon – Gais 1523:1538. Guggisberg – Briglina 1519:1470. Bulle – Thunersee Region 1478:1497. Vaduz – Bubendorf 1505:1464. – Gruppe 3: Pratteln – Büren an der Aare 1513:1506. Subingen-Deitingen – Oberwil BL 1524:1501. Oberbalm – Neckertal 1509:1470. Nidwalden – Zweisimmen 1528:1493. – Gruppe 4: Schaffhausen – Dettighofen 1475:1508. Altendorf – Zürich-Stadt 1502:1497. Glarnerland – Ebnat-Kappel 1525:1519. Sarneraatal – Wil Stadt 1495:1508.

Alle Resultate: www.swissshooting.ch


Anzeige: