Zentralschweizer in der Favoritenrolle

14. November 2017, 00:00

Meisterschaft Neben Sandra Garibay (BTV Luzern) haben auch deren Vereinskollegin Nicole Strässle sowie die Zugerin Annja Keiser Chancen auf einen Spitzenplatz im Mehrkampf. Ebenfalls vorne mitmischen kann die Thurgauerin Lara Borner. Verletzungsbedingt passen muss dagegen Lilian Gisler. Die Urnerin holte sich 2015 Platz 2 im Mehrkampf und im letzten Jahr reiste sie mit einer Goldmedaille an den Ringen und einer Silbernen am Sprung nach Hause.

Nicole Strässle, unter anderem 2013 und 2015 Schweizer Meisterin an den Schaukelringen, hat gute Chancen auf Medaillen an diesem Gerät und auch am Reck. Am Sprung gehört auch Annja Keiser zu den Favoritinnen, immer vorausgesetzt, sie schaffen die Qualifikation, denn die sechs besten Athletinnen pro Gerät aus dem Mehrkampf (K7) nehmen am Sonntag an den Einzel­finals teil. Der Titel einer Schweizer Meisterin ist im Mehrkampf der Siegerin der K7 vorbehalten, die Turnerinnen in der K5, K6 und KD kämpfen um Kategoriensiege.

Die Männer ermitteln in Luzern die Schweizer Meister an den einzelnen Geräten, da der Mehrkampfmeister am letzten Wochenende im Rahmen der Schweizer Mannschafts-Meisterschaft in Wettingen erkoren wurde.

Kurmann und Stalder in den Gerätefinals

Qualifiziert für den Final in Luzern haben sich Simon Stalder (Rickenbach LU) am Boden, Barren und Reck und der BTV-Luzern-Akteur Alexander Kurmann am Boden und an den Schaukelringen. Beide verfügen über das Potenzial, Podestplätze zu erreichen. Nicht am Start war Fabio Gasser (BTV Luzern), der Mehrkampfmeister von 2015, der sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Ebenfalls zur Austragung gelangt in Luzern die Kategorie Sie+Er. Hier sind die Titelverteidiger Marisa Gnos/Oliver Müller (TV Hünenberg) am Start. (T.B.)

Schweizer Meisterschaft

Samstag. 8.25: Vorrunde Sie+Er/1. Abteilung. – 10.30: Vorrunde Sie+Er/2. Abteilung. – 12.30: Wettkampf Kategorie 6. – 15.15: Final Sie+Er. – 17.05: Wettkampf Kategorie 7. – 19.40: Rangverkündigung.

Sonntag. 8.30: Wettkampf Kategorie 5. – 11.15: Wettkampf Kategorie Frauen. – 13.30: Gerätefinals Frauen und Männer. – 15.15: Rangverkündigung

Ort: Maihofhalle Luzern

Infos: www.smluzern2017.ch


Leserkommentare

Anzeige: