BDP: «Mehr als nur Armutszeugnis»

13. September 2017, 00:00

Reaktionen Die nicht im Kantonsrat vertretene BDP kommentiert die Kürzungen bei der Prämienverbilligung ungewöhnlich scharf. Die nun folgenden Rückforderungen seien «mehr als nur ein Armutszeugnis», so BDP-Präsident Denis Kläfiger. Zwar habe Luzern nun ein rechtskräftiges Budget. Den Preis dafür würden jedoch die Schwächsten in der Gesellschaft zahlen. Kläfiger kann «nicht verstehen, wie die bürgerlichen Parteien und die Regierung keinen Mut finden, um die Finanzstrategie als gescheitert zu erklären».

Scharfe Kritik an den Sparmassnahmen üben auch die Luzerner Allianz für Lebensqualität und die IG Kultur Luzern. Der Kantonsrat habe seine «Verantwortung gegenüber der Bevölkerung leider nicht wahrgenommen». (nus)


Leserkommentare

Anzeige: