Cars: Kanton soll Stellung nehmen

12. Juni 2017, 00:00

Luzern Welche Haltung hat der Luzerner Regierungsrat hinsichtlich des städtischen Carparkierungskonzepts? Diese Frage stellt SVP-Kantonsrat Daniel Keller (Udligenswil) in einer Dringlichen Anfrage, die er diese Woche einreichen wird. Weiter will er wissen, ob es nicht zwingend nötig sei, dass in der Nähe des Bahnhofs Luzern eine Caranhalte- und -parkie­rungsanlage bestehe. Dies vor dem Hintergrund, dass die Ka­pazität des Bahnhofs mit dem geplanten Ausbau zum Durchgangsbahnhof stark erhöht und das Inseli carfrei werden soll. Zudem fragt Keller, ob die von der Stadt angestrebte Verlagerung von Carparkplätzen in die Agglomeration aus Sicht des Kantons zielführend ist. (hb)


Leserkommentare

Anzeige: