Evakuierung am Eröffnungstag

09. November 2017, 00:00

Fehlalarm. Schock am späten Nachmittag: Tausende Besucher mussten die Mall verlassen. Grund war ein Fehlalarm: «Die genaue Ursache steht noch nicht fest. Vermutlich ist jemand aus Versehen auf den Alarmknopf gekommen», erklärt Mall-Sprecherin Suzanne Nievergelt. Die Evakuierung dauerte nur wenige Minuten. Die Besucher konnten bald wieder in das Gebäude zurück. Um 11.20 Uhr dröhnte zudem die Lüftung im dritten Stock. Die Lifte waren blockiert, und die Rolltreppen standen zeitweise still.

Stopp. Am Morgen begann alles nach Plan. Der Sicherheitsmann kannte jedoch kein Pardon. Wer sich vor der offiziellen Eröffnung via Seiteneingang in die Mall geschlichen hatte, durfte nicht raus an die Eröffnungsfeier. Drinnen warten war angesagt. Um 9.15 Uhr wurden die Türen dann offiziell geöffnet.

Ansturm. Keine zehn Minuten nach der Eröffnung der Mall waren im «SportXX» schon die ersten Velos und Bobs verkauft. Kein Wunder, bei Rabatten von bis zu 70 Prozent.

Roboter. Hektisches Treiben im «Kaleidoskop», dem Kinderland in der Mall: Die Eingangstür hat zeitweise nicht richtig funktioniert. Die Betreiberin musste den Schalter ständig aus der Ferne drücken, damit die Eltern mit ihren Kindern ins Kinderparadies eintreten konnten. Zudem gibt es am Eingang einen Begrüssungsroboter, der sogar «High Five» geben kann und blinzelt. Er hat aber aufgrund des Gewusels nur «Bahnhof» verstanden und teilweise nicht reagiert.

Piano. Besonders Freude hat den Besuchern eine Klavier-Wand bereitet. Eine übergrosse Klaviatur lud förmlich zum «Alli mini Äntli» spielen ein.

Busse. Auch die VBL-Verantwortlichen müssen sich wohl noch mit dem Besucheransturm arrangieren. So war der Bus ab der Mall gegen 14 Uhr recht vollgepackt. Bevor er bei der Haltestelle Fildern ankam, war er leer, danach randvoll.

Touchscreen. Im Restaurant «Asia Number One» bestellt man per Touchscreens. Eigentlich. Denn gestern waren diese noch nicht in Betrieb. Der Ansturm war am Mittag dennoch riesig. (jvf/nop)


Leserkommentare

Anzeige: