Hausmannskost an der Reuss

15. Juli 2017, 00:00

Reussfähre Eine besondere Quartierbeiz ist das Restaurant Reussfähre. Seine Aussensitzplätze sind direkt an der Reuss gelegen. Im Schatten der Bäume sitzend, hat man dabei einen schönen Blick auf den Fluss und die St.-Karli-Kirche. Das Restaurant ist etwas ab vom grossen Trubel und den Touristenpfaden und deshalb ein wunderbar ruhiger Ort, um zu speisen. Das Wirtshaus ist mittlerweile über 120 Jahre alt und versprüht den Charme alter Traditionshäuser.

Hier bekommt der Gast Hausmannskost – besonders beliebt sind das grosse Wienerschnitzel und das Cordon bleu – derzeit gibt es zusätzlich zur reichhaltigen regulären Karte eine Sommerkarte. Gekocht wird mit frischen Zutaten aus der Region. Die «Reussfähre» hat zudem eine sehr grosse Auswahl an Weinen aus aller Welt und eine spezielle Bierkarte. (bev)

Hinweis

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 10–0.30 Uhr. Adresse: Sentimattstrasse 14, Luzern. Weitere Infos: www.reussfaehre.ch


Leserkommentare

Anzeige: