Polizei sucht gelben Kleinwagen

15. Mai 2017, 00:00

Kriens Am Samstagabend ist es auf der Obernauerstrasse in Kriens, Höhe Denner, zu einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr einer der Fahrzeuglenker in Richtung Kriens Zentrum weiter. Verletzt wurde niemand.

Am Unfallort blieb ein Raddeckel der Automarke Ford zurück. Das gelbe Unfallfahrzeug dürfte auf der linken Seite und an der linken Frontecke beschädigt sein. Die Luzerner Polizei sucht nun den unbekannten Lenker des gelben Kleinwagens oder Personen, die Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Telefonnummer: 041 248 81 17. (red)


Leserkommentare

Anzeige: