So viel kostet das sistierte Projekt

10. April 2018, 00:00

Zentralbibliothek Der Regierungsrat legt dem Kantonsrat die Abrechnung für das abgebrochene Sanierungs- und Umbauprojekt der Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) Luzern vor. Demnach hat der Kanton bis zum Abbruch rund 1,75 Millionen Franken ausgegeben, wie der Botschaft der Regierung zu entnehmen ist. Darin enthalten sind Projektierungskosten sowie Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für die Bauausführung. Für dieses Projekt hatte der Kantonsrat 2010 unter anderem einen Sonderkredit von 18,9 Millionen bewilligt. 2011 wurde es aus Spargründen sistiert – und später durch ein neues Sanierungsprojekt ersetzt. (red)


Anzeige: