Tavolago führt neu Wirtshaus Taube

12. Oktober 2017, 00:00

Luzern Das Gastrounternehmen Tavolago, eine Tochterfirma der SGV, betreibt ab Frühling 2018 neu auch das traditionelle Luzerner Wirtshaus Taube an der Münzgasse 4 in der Kleinstadt. Das Konzept mit der währschaften «Grossmutterküche» wie auch die Mitarbeiter werden übernommen, teilt Tavolago mit. Neu wird es in der «Taube» auch acht umgebaute Hotelzimmer ­geben. Der bisherige Besitzer des Lokals, Saemi Honegger, wird künftig – neben anderen Engagements – bei Tavolago als «Leiter Projekte» tätig sein. (red)


Leserkommentare

Anzeige: