Was kostet die Atomkraft?

12. August 2017, 00:00

Vorstoss Der städtische Energieversorger EWL hält Beteiligungen an den Atomkraftwerken Gösgen-Däniken und Leibstadt. Die SP/Juso-Fraktion will nun in einer Interpellation wissen, wie sich das auf die Stadtkasse auswirken könnte. Dies unter anderem aufgrund des künftigen Rückbaus der Kraftwerke. (red)


Leserkommentare

Anzeige: