Polizist soll Frau geschlagen haben

LUZERN ENGELBERG WIRTSCHAFT ⋅ Einem Polizisten wird vorgeworfen, eine Frau während eines Einsatzes beschimpft und ihr ins Gesicht geschlagen zu haben. Die Staatsanwaltschaft sieht im angeblichen Opfer die eigentliche Täterin. Das Bezirksgericht kommt aber zu einem anderen Schluss.
15. April 2017, 00:00

Zuger Zeitung

Morgen in der «Zentralschweiz am Sonntag»

Nidwaldner Zeitung

Was sich der Abt zu Ostern wünscht

Braucht’s ein neues Impulsprogramm?

Erhältlich am Kiosk sowie als siebte Ausgabe zu Ihrer abonnierten Tageszeitung. Noch kein Abo?

www.luzernerzeitung.ch/abo

Luzerner Zeitung

Obwaldner Zeitung

Urner Zeitung

Zentralschweiz am Sonntag


Leserkommentare

Anzeige: