Top News

Trump zahlte 38 Millionen Dollar Steuern

USA USA DONBASS MÜNCHEN HUNGER ⋅

16. März 2017, 00:00

USA Das Präsidentenehepaar Trump zahlte 2005 rund 38 Millionen Dollar an Steuern auf Einnahmen von 150 Millionen Dollar. Das Weisse Haus bestätigte die Zahlen nach der Veröffentlichung der Steuererklärung durch US-Medien. (sda)

Hacker-Angriffe auf Yahoo

USA Wegen massiver Hacker-Angriffe auf den Internetkonzern Yahoo hat das US-Justizministerium Anklage gegen zwei Mitarbeiter des russischen Geheimdienstes FSB erhoben. Die Angriffe zielten unter anderem auf die Yahoo-Konten von Regierungsmitarbeitern der USA und Russlands ab. (sda)

Ukraine kappt Warenaustausch

Donbass Die Ukraine hat den Warenaustausch mit den Gebieten der prorussischen Separatisten im Donbass komplett gekappt. Kiew reagiert damit auf die Übernahme von im Regierungsgebiet registrierten Firmen durch die Aufständischen. (sda)

Haftstrafen für Rechtsextreme

München In Deutschland ist die Führungsriege der rechtsextremen Gruppe «Oldschool Society» zu Haftstrafen zwischen drei und fünf Jahren verurteilt worden. Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts München wollte die Gruppe Anschläge auf Asylbewerberunterkünfte verüben. (sda)

Dringender Hilfsappell für den Jemen

Hunger Im Jemen bedroht laut den Vereinten Nationen eine der schlimmsten Hungerkrisen der Welt die Menschen. Mehr als 17 Millionen Menschen würden akut hungern, darunter unzählige Kinder, erklärten das UNO-Welternährungsprogramm WFP, die UNO-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO und das Kinderhilfswerk Unicef gestern in einem dringenden Hilfsappell. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: