Top News

Parlament billigt Regierungsprogramm

GROSSBRITANNIEN MOSSUL USA NOBELPREISTRÄGER ⋅
30. Juni 2017, 00:00

Grossbritannien Die britische Premierministerin Theresa May hat gestern die Vertrauensabstimmung im Unterhaus gewonnen. Die Mehrheit der Abgeordneten billigte ihr Regierungsprogramm. May gewann die Abstimmung dank der Unterstützung der Abgeordneten der nordirischen DUP. (sda)

Irakische Armee erklärt «Kalifat»-Ende

Mossul Knapp drei Jahre nach Ausrufung des IS-«Kalifats» in der Al-Nuri-Moschee in Mossul hat die irakische Armee die Eroberung des symbolträchtigen Gebäudes verkündet. Gleichzeitig wurde das von der Terrormiliz IS ausgerufene «Kalifat» für beendet erklärt. (sda)

Verschärfte Sicherheitskontrollen

USA Die US-Regierung verzichtet vorerst auf das geplante Verbot für Laptops und Tablets im Handgepäck bei Flügen aus Europa in die USA. Wegen der Terrorbedrohung werden die Sicherheitskontrollen für alle Fluggesellschaften mit dem Ziel USA jedoch massiv verschärft. (sda)

Krebskranker Liu darf nicht ausreisen

Nobelpreisträger Trotz dessen schwerer Krebserkrankung hat China eine Ausreise von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ins Ausland zwecks einer medizinischen Behandlung abgelehnt. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: