Eigenheimverkauf stark angestiegen

22. April 2017, 00:00

Washington Der US-Immobilienmarkt sorgt erneut für Lichtblicke. Die Verkäufe bestehender Häuser erreichten im März den höchsten Wert seit Februar 2007, wie der Immobilienmaklerverband NAR mitteilte. Der Eigenheimabsatz stieg um 4,4 Prozent auf eine Jahresrate von 5,71 Millionen und übertraf damit die Erwartungen von Ökonomen. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: