Stokys sichert seine Zukunft

20. April 2017, 00:00

Crowdfunding Der in Luzern gegründete Metallbaukästen-Hersteller Stokys hat durch eine Crowdfunding-Aktion sein weiteres Bestehen für die nächsten Jahre gesichert. Die Zielsumme von 94000 Franken wurde bereits innerhalb von zwei Wochen erreicht. Insgesamt wurden bis zum gestrigen Ende der Kampagne 126296 Franken von 590 Unterstützern gesammelt.

Mit dem Geld plant die Firma nun, Stokys 2.0 zu lancieren – eine Onlineplattform, bei der Mitglieder sich über ihre Ideen und Modelle austauschen können. Auch die Verpackungen der Baukästen und deren Produktion soll modernisiert werden. (fg)


Leserkommentare

Anzeige: