Achermann ICT erweitert Führung

12. Februar 2018, 00:00

Kriens Der Zentralschweizer IT-Dienstleister Achermann ICT-Services hat die Geschäftsleitung per 1. Februar 2018 mit dem 38-jährigen Adrian Distel erweitert. In seiner Funktion als Leiter Operation & Betrieb übernimmt er die Verantwortung für den Support- und den Field-Service. Weiterhin in der Geschäftsleitung der Firma sitzen Gregor R. Naef (Geschäftsführer), Sven Stillhardt und Rolf Borkowetz. Ausserdem hat Achermann ICT-Services mit Hugo Britschgi das Projektmanagement ausgebaut. Er war über 20 Jahre für Also Schweiz tätig.

Achermann ICT-Services mit Sitz in Kriens hat gemäss Auskunft in den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum im zweistelligen Bereich verzeichnet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 43 Personen. (mim)


Anzeige: