Axa lanciert KMU-Plattform

10. November 2017, 00:00

Finanzdienstleistungen Die Versicherungsgesellschaft Axa Winterthur und das Fintech-Unternehmen Advanon lancieren unter dem Namen Flex Cash eine gemeinsame Plattform für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zur Vorfinanzierung von Rechnungen. Das Portal diene Unternehmen zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen, teilte Axa gestern mit.

Neun von zehn Konkursfällen bei KMU sind gemäss dem KMU-Portal des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) nämlich auf Liquiditätsengpässe zurückzuführen. Flüssige Mittel zu erhalten, sei gerade für KMU daher zentral. Die Plattform biete diesen die Möglichkeit, offene Rechnungen durch Investoren vorfinanzieren zu lassen und so Liquiditätsengpässe zu überbrücken. Sobald sich ein Investor melde, werde die Auszahlung innerhalb eines Tages getätigt. Klassische Finanzierungsmöglichkeiten seien oft unflexibel und mit hohem Aufwand verbunden, heisst es weiter. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: